Astrologie

EDDA  COSTANTINI

01

Astrologische

Beratung

Haben Sie das Gefühl, an einem Wendepunkt in Ihrem Leben zu stehen? Stecken Sie in einer schwierigen Situation? Wollen Sie mehr über Ihr Potential und Ihre Ressourcen erfahren? Gibt es Fragen zu Ihrer Beziehung oder zu Ihrer beruflichen Situation?

Astrologie kann ein großartiges und praktisches Instrument sein, um sich selbst und andere Menschen besser kennenzulernen. Eine astrologische Beratung auf Grundlage Ihres Horoskopes hilft, Orientierung zu finden, seine Motive besser kennenzulernen und in schwierigen Situationen achtsam und gelassen zu handeln.

 

Wichtig: Eine astrologische Beratung soll eigene, freie Entscheidungen unterstützen, nicht ersetzen.

...

 

Ich arbeite ressourcen- und lösungsorientiert. Ziel meiner Beratungen ist, dass Sie mich
zuversichtlich und mit einem positiven Blick in die Zukunft verlassen.

Persönliches

Horoskop

02

Das Geburtshoroskop eines Menschen ist wie ein Fingerabdruck seiner Seele. Es zeigt das Potential und die  Bedürfnisse eines Menschen aber auch seine Grenzen und Konflikte. Das persönliche Geburtshoroskop ist die Matrix, mit der die Astrologie arbeitet (mehr dazu unter Punkt 06 Astro-Wissen). Es ist kein vorbestimmter Weg, sondern beschreibt ein Potential, das Sie in der einen oder anderen Weise nutzen können. Es hilft Ihnen dabei, in bestmöglicher Weise Ihr Leben zu gestalten.

 

Beratung:  60 Minuten

Kosten:  80 Euro

...

 

Für Ihr persönliches Horoskop, das die Grundlage jeder Beratung ist, brauche ich
Ihr Geburtsdatum, den Geburtsort und die genaue Geburtszeit. Falls Sie Ihre
Geburtszeit nicht kennen, können Sie die gegen eine kleine Gebühr beim zuständige
Standesamt erfragen.

Jahres-

Horoskop

Ein Jahreshoroskop gibt einen Überblick über Tendenzen, Möglichkeiten und eventuelle Hemmnisse in den kommenden zwölf Monaten. Es zeigt die Zeitfenster, in denen ein bestimmtes Geschehen möglich ist oder in denen es sinnvoll ist, bestimmte Dinge zu tun oder zu lassen. Astrologische Voraussagen sind keinesfalls in Beton gegossene letzte Wahrheiten, sondern veranschaulichen eine bestimmte Zeitqualität, die entsprechend genutzt werden kann.

 

Beratung:  60 Minuten

Kosten:  80 Euro

Schriftliche Ausarbeitung in Stichworten (die Länge kann je nach den aktuellen Planetenständen von Klient zu Klient variieren)

...

 

Für Ihr persönliches Horoskop, das die Grundlage jeder Beratung ist, brauche ich Ihr Geburtsdatum, den Geburtsort und die genaue Geburtszeit. Falls Sie Ihre Geburtszeit nicht kennen, können Sie die gegen eine kleine Gebühr beim zuständigen Standesamt erfragen.

03

Partner-

Horoskop

Zwischenmenschliche Beziehungen sind das Wichtigste in unseren Leben. Nicht nur in der Liebe, wo der Wunsch nach Harmonie und  gegenseitigem Verständnis besonders groß ist, sondern auch bei anderen Kontakten wie zu Freundinnen, Kolleginnen oder Mitarbeiterinnen möchten wir akzeptiert und verstanden werden und gut miteinander auskommen. Woran liegt es aber, wenn es dabei einmal hakt? Hier kann die Astrologie helfen, den anderen Menschen und seine Motive besser zu verstehen, Enttäuschungen durch falsche Erwartungen an den richtigen Menschen abzubauen und eine klare Sicht auf das zu entwickeln, was dem anderen Menschen in einer Beziehung möglich ist. Ein Partnerhoroskop zeigt, wo die beiden Horoskop-Eigner sich ergänzen, wo sie sich gegenseitig stärken oder auch schwächen, welche Themen die Beziehung bestimmen und wie Sie damit am besten umgehen.

 

Beratung:  60 Minuten + kurze schriftliche Ausarbeitung

Kosten:  120 Euro

...

 

Für ein Partnerhoroskop, das die Grundlage jeder Beratung ist, brauche ich von beiden
Partnern das Geburtsdatum, den Geburtsort und die genaue Geburtszeit. Falls Sie Ihre
Geburtszeit nicht kennen, können Sie die gegen eine kleine Gebühr beim zuständigen
Standesamt erfragen.

04

Hochzeits-

Horoskop

Ein Hochzeitshoroskop ist ein ganz besonderes Geschenk. Für ein junges Paar, das sich traut aber auch für das Ehepaar, das Silberne oder Goldene Hochzeit feiert. Vielleicht möchten Sie aber auch eine Hochzeitszeitung gestalten und brauchen dafür einen Artikel, der sich abhebt? Dann ist ein Hochzeitshoroskop, das die Persönlichkeiten und die Interaktion des Brautpaares in kluger und liebevoller Form beleuchtet, ein außergewöhnlicher Beitrag.

 

Kosten: 120 Euro

...

 

Für ein Hochzeitshoroskop brauche ich von beiden Partnern das Geburtsdatum,

den Geburtsort und (wenn möglich) die genaue Geburtszeit.

05

05.1  Hochzeits-Horoskop Beispiel  I:

Ein junges Brautpaar

 

Es gibt zwei Sprichwörter, die beschreiben, warum aus Mann und Frau oft ein Paar wird: „Gegensätze ziehen sich an“ und „Gleich und gleich gesellt sich gern“. Nur Volksmund – oder mehr? Auch die Wissenschaft hat längst herausgefunden, dass Menschen, die eine langfristige Partnerschaft anstreben, sich doch bitteschön jemanden suchen sollten, der ihnen in der emotionalen Grundausstattung, in seinen Lebenszielen und seinem Lifestyle ähnlich ist.

 

Beides ist bei Lena* und Jan* – Tusch, Applaus und goldenes Konfetti – in hohem Maße der Fall: Sie sind unterschiedlich genug, um spannend für den anderen zu bleiben. Und sie stimmen beide in fast allen wichtigen Lebens- und Seelenbereichen überein.

 

Beide lieben ein schönes, ästhetisches und geordnetes Leben. Dabei hat Lena als Waage eine Art von „Prinzessinnen-Faktor“: Sie kann Arbeit hervorragend delegieren. Im Job ist das gut; zu Hause könnte es damit schwieriger werden. Und das, obwohl Jan mit seinem Tierkreiszeichen Jungfrau gerne auch zu Hause mit anpackt, wenn es denn der Harmonie dient. Schon weil für beide das Zuhause der wichtigste Platz auf der Welt ist. Ein eigenes Haus oder eine Eigentumswohnung ist für beide ein Muss!

 

In der Intimität und der Sicherheit der eigenen vier Wände können sich beide am besten entfalten. Und dazu gehört auch ein großer Esstisch für ausgedehnte Essen mit Freunden und der Familie. Waagen wie Lena sind tolle Gastgeber! Jungfrauen sind witzige, gebildete Unterhalter! Vorausgesetzt, beide finden die Zeit dafür, denn Lena und Jan verstehen ihren Beruf als Berufung und können im Leben viel erreichen. Nur Sinn muss es machen, und wenn dazu auch noch ein bisschen Glamour und gesellschaftliche Anerkennung kommen, umso besser!

 

Beide haben eine berufliche Erfolgskonstellation und können in Sachen Karriere immer wieder mit kosmischer Unterstützung rechnen. Doch der Kosmos macht nur Türen auf, durchgehen und arbeiten muss man alleine. Wichtig ist auch, dass beide sich nicht als Konkurrenz in beruflichen Belange n empfinden und sich gegenseitig unterstützen und nicht nur Forderungen an den anderen stellen.

 

Denn trotz aller Gemeinsamkeiten wird es auch Konflikte geben: Das Thema Loyalität, Treue und Eifersucht kennen beide gut, nicht nur in ihrer Beziehung. Lena ist jemand, der andere Menschen anzieht, ob sie will oder nicht. Aber sie selbst braucht vor allem eins: absolute Sicherheit und Hingabe.

 

Das ist Jans große Aufgabe: Lena in ihren Ängsten an- und ernst zunehmen. Und Lena muss lernen, sich in der Beziehung nicht selbst zu verleugnen und dass verschlingende Liebe den Partner eher abtörnt. Liebe ist ein Kind der Freiheit – seufz – nicht leicht für eine Frau, die (nicht nur) in der Liebe in Ganz- oder-gar-nicht-Kategorien denkt und fühlt. Aber auch Jan kennt sich mit dem Thema Macht und Ohnmacht aus. Beide haben einen Krebs-Aszendenten mit dem Mond ganz dicht nebendran. Das ist so, als ob Lena ihr Ohr auf Jans Herz hat und er sein Ohr auf ihrem Herzen – beide können „hören“, was der andere fühlt. Überhaupt nehmen beide intuitiv wahr, was andere Menschen fühlen. Das ist eine wunderbare Konstellation, die das Verstandesmäßige, Rationale, das Lena und Jan ebenfalls in sich tragen, hervorragend ergänzt. Wahrscheinlich haben beide ähnliche Kindheitserfahrungen gemacht, das weckt Verständnis und schweißt zusammen.

 

Was ist das Geheimnis einer langen Beziehung? Ganz einfach: Man muss sie nicht nur wollen – sondern auch durchhalten. Was beide immer wieder stabilisieren wird, ist dass sie ihre Liebe und Beziehung absolut ernst nehmen, und beide bereit und in der Lage sind, nicht gleich aufzugeben, falls es mal schwierig werden sollte. Durchhalten, auch um die Liebe kämpfen, wenn es sein muss – darin sind Lena und Jan Weltmeister. Beide inspirieren sich immer wieder gegenseitig, sind kreativ, verspielt, lieben Kinder und haben eine Beziehung, in der Erotik eine wichtige Rolle spielt.

 

* Namen geändert

05.2  Hochzeits-Horoskop Beispiel II:

Goldene Hochzeit

 

Eine  goldene Hochzeit – wie schön und wie außergewöhnlich! Wo doch heute alle Ehen so schnell wieder geschieden werden!

 

Eine Jungfrau (Helga) und ein Zwilling (Hans) – das ist ja interessant! Vor allem weil Helga* eine so dynamische und patente Persönlichkeit ist und Hans eher der Theoretiker in der Beziehung zu sein scheint. „Man müsste mal den Mülleimer runterbringen“, sagt Hans*, dem der Handlungsbedarf durchaus auffällt. Wer den Müll dann tatsächlich entsorgt ist – Hans. Denn seine Frau ist als Jungfrau zwar durchaus serviceorientiert, hat aber die Hosen an. Dafür kann sie nichts, dass hat der Kosmos so gewollt: Powerplanet Mars hält Ihrer Jungfrau-Sonne das Händchen und verleiht Helga eine Extra-Portion Energie, Durchsetzungsvermögen und energisches Haushaltsmanagement.

 

Jungfrau und Zwillinge sind zwar Tierkreiszeichen, denen Reden, Kommunikation und eine praktische Veranlagung genauso in die Wiege gelegt wurden wie der Hang zur Geselligkeit, die aber – wenn sie eine engere Beziehung eingehen – immer einen hohen Klärungsbedarf haben. Denn sie sind aus ganz unterschiedlichem Stoff gewebt: Der Zwilling gehört zum Luftelement. Ein Zwilling ist geistig und körperlich immer in Bewegung. Er ist nie da, wo man ihn zuletzt gesehen hat und tut nicht oft das, was man von ihm erwartet. Im Zweifelsfall ist er ein großer Sportler oder hat Hobbys in denen er ganz aufgeht. Er bezieht selten Stellung, ist objektiv und neutral. Er ist tolerant, flexibel und spontan – mit einem Zwilling kann man richtig viel Spaß haben.

 

Jungfrauen hingegen gehören zum Erdelement, sind vorsichtig, präzise, planen gerne und wissen alles besser. Eine Jungfrau braucht eine geordnete Umgebung. Nicht zu wissen, was am nächsten Sonntag ansteht (Essengehen, Tante Emilia besuchen, Theater??) bereitet ihr Unbehagen, während der Zwilling, der seine Freiheit liebt, sich ungern festnageln lässt. Anders ausgedrückt: Der Zwilling ist die Theorie, die erst mal alles für möglich hält, und die Jungfrau ist die Praxis, die dafür sorgt, dass das Essen auf den Tisch kommt.

 

Beide haben in ihrem Horoskop eine wunderbare Konstellation, die wie ein besonders elastischer Kleber die Beziehung zusammengehalten hat, auch, wenn es mal schwierig wurde. Und dass in 50 Jahre Ehe nicht immer alles rund laufen kann, weiß jeder, der auch nur fünf Jahre lang verheiratet ist. Beide haben den Planeten Venus im Zeichen Krebs. Das bedeutet, dass Helga und Hans seelisch viel fein gestrickter sind, als sie nach außen hin zeigen, dass sie ihre innersten Gefühle eher verbergen anstatt darüber zu reden.

 

Wie viele Worte sie sonst vielleicht auch machen (mit den Nachbarn, den Verwandten, Leuten aus dem Verein) so sehr erwarten sie bewusst oder unbewusst vom Partner ein wortloses Verstehen. Und wenn das nicht klappt, zieht man sich schweigend zurück...

 

Aber: Das Wichtigste an dieser Konstellation ist, dass Familie und Geborgenheit einen extrem hohen Stellenwert für beide haben. Bei aller Verschiedenheit ist das der Schlüssel zum Ehe-Erfolg: Man muss dieselben Ziele und Bedürfnisse haben. Und hier haben sich zwei Menschen getroffen, die sich gegenseitig Wärme und Schutz geben, die Wert auf ein schönes Familienleben legen und bereit sind, dafür auch Opfer zu bringen. Eine solche Venus-Verbindung wie Helga und Hans sie haben, erzählt von Wärme, Vertrauen, Verständnis, Interesse, Anziehung und ist das Merkmal für eine glückliche Ehe, die wie eine erdbebensicheres Gebäude jede Erschütterung übersteht. Da muss man nach Krisen zwar ein bisschen das kaputte Geschirr zusammen fegen, aber das Haus steht noch.

 

Überhaupt, das mit der großen Liebe ist ja nur die eine Hälfte der Wahrheit. Die andere Hälfte ist: Eine Ehe (ganz zu schweigen von einer ganzen Familie) ist eigentlich eine Firma. Man muss sich Mühe geben, investieren, darauf achten, dass jeder einen fairen Preis bezahlt und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Überdies ist eine Beziehung auch etwas ganz Spirituelles, denn ohne die Bereitschaft zu Vergeben und zu Vergessen funktioniert sie nicht.

 

Wenn wir noch weiter in die Tiefe gehen, könnte man fast sagen, dass die Ehe der beiden etwas Therapeutisches hat. Schlimme Erfahrungen aus der Jugend, Verletzungen, Kränkungen – jeder bringt sein Päckchen mit in eine Beziehung und im schlechtesten Fall scheitert sie, weil die alten Verletzungen nicht heilen wollen. Nicht so bei Helga und Hans. Sie sind aneinander gereift, haben sich aufgefangen, wenn das Leben es gerade mal nicht besonders gut meinte und haben viel über sich und einander erfahren. Dadurch, dass der jeweils andere wie eine Mischung aus Spiegel und Schleifstein gewirkt hat (und immer noch wirkt), konnte sich jeder zu seinem Vorteil verändern. Und was ist schöner, als jemanden an seiner Seite zu haben, der einen mit seinen Stärken und Schwächen zu nehmen weiß. Und so weiß Hans auch, dass es die entscheidenden drei Worte sind, die seine Frau wirklich glücklich machen: „Liebling, du hast recht!“ Und Helga weiß, dass ihr Hans  viel Raum für sich braucht, um atmen zu können. Zwillinge sind einfach so.

 

* Namen geändert

Ich freue mich auf Ihren Besuch auf meiner Website

06

Astro-

Wissen

06.1

Astrologie

 

Astrologie ist ein kluges, philosophisches und psychologisches Welt- und Mensch-Erklärungssystem. Sie ist jedoch keine Wissenschaft so wie Mathematik oder Physik. Ihre Grundlage sind Erfahrungen und  Erkenntnisse, die Menschen über Jahrtausende hinweg gesammelt  beiden. Ihre Beobachtungen wurden immer in das astrologische Denksystem eingearbeitet. Die Astronomie, die jüngere Schwester der Astrologie, beobachtet, erforscht und beschreibt die Himmelskörper. Auch die Astrologie befasst sich mit Planetenständen – aber anders als die Astronomie interpretiert sie die Positionen der Planeten und misst ihnen eine Bedeutung für den Menschen und sein Leben zu.

 

Das Weltbild der Astrologie ist geozentrisch, das heißt alle Planeten werden so betrachtet, als würden sie um die Erde kreisen, wie man es bis ins Mittelalter geglaubt hat.

 

Aber was machen die Sterne bzw. die Planeten eigentlich? Lenken sie unser Schicksal? Senden sie ominöse Vibrations, die unser Leben bestimmen? Nein, die  Sterne machen gar nichts. Eine Uhr macht ja auch nicht die Zeit. Und doch ist sie nützlich, denn sie zeigt an, wann die nächste Bahn fährt.

06.2

Horoskope

 

Ein Geburtshoroskop (oder Radix) ist die Momentaufnahme der aktuellen Planetenstände am Himmel zum Zeitpunkt der Geburt eines Menschen. Der Himmel bildet symbolisch die Persönlichkeit dieses Menschen ab. Dargestellt wird das u. a. durch die Planeten Sonne, Mond, Merkur, Venus, Mars Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun, Pluto. In der Astrologie gilt jeder Himmelskörper als „Planet“.

 

Dieses Geburtshoroskop zeigt das Potential und die Bedürfnisse eines Menschen aber auch seine Grenzen und Konflikte. Ein Horoskop erklärt Phänomene, die wir alle kennen, z. B. “Harte Schale, weicher Kern”. Denn im Horoskop spielt nicht nur die Sonne eine Rolle sondern alle anderen Planeten: Wenn ein Mensch die Sonne im disziplinierten, ausdauernden und ehrgeizigen Steinbock hat, aber sein Mond, der Bedürfnisse und emotionalen Fähigkeiten anzeigt, in den Fischen steht, dann steckt in dieser taffen Persönlichkeit auch ein zarter, intuitiver und romantischer Seelenanteil. Man ist überrascht, wenn man diesen Menschen näher kennenlernt, denn er verfügt über eine viel größere gefühlsmäßige Bandbreite, als zunächst wahrgenommen wird.

 

In einem Horoskop zeigt sich das Zusammenspiel verschiedener Persönlichkeits- oder Seelenanteile. Bei manchen Menschen interagieren sie harmonisch, ergänzen und befruchten sich gegenseitig. Aber oft auch nicht. Das erlebt man dann als seelische Spannungen, innere Ungereimtheiten oder Ambivalenz. Das persönliche Geburtshoroskop ist die Matrix, mit der die Astrologie arbeitet. Es ist kein vorbestimmter Weg, sondern beschreibt ein Potential, das Sie in der einen oder anderen Weise nutzen können. Es hilft Ihnen dabei, in bestmöglicher Weise die Regisseurin in Ihrem Leben zu sein.

 

 

06.3

Die Elemente

 

Die Tierkreiszeichen sind nach den vier Elementen unterteilt.

Die Feuerzeichen

Widder, Löwe, Schütze

Die gemeinsame Qualität: Optimismus, Kreativität, Begeisterungsfähigkeit, Unternehmungslust, Risikobereitschaft.

...

Die Erdzeichen

Stier, Jungfrau, Steinbock

Die gemeinsame Qualität: Optimismus, Beständigkeit, Gründlichkeit, Umsichtigkeit, Bodenständigkeit, Durchhaltevermögen, Pragmatismus.

...

Die Luftzeichen

Zwillinge, Waage, Wassermann

Die gemeinsame Qualität:
Neugierde, Objektivität, Schnelligkeit, Flexibilität, Logik, Unbestechlichkeit, Unabhängigkeit, Witz.

...

Die Wasserzeichen

Krebs, Skorpion, Fische

Die gemeinsame Qualität:
gefühlsgesteuert, Einfühlungsvermögen, Mitgefühl, Intuition, Fantasie, Kreativität, Subjektivität.

...

06.4

Die Tierkreiszeichen

Widder

… die Kämpferin, die Initiatorin, die Eroberin, die Spontane, die Aktive, die Konfliktbereite, die Extrovertierte, die Schnelle, die Impulsive.

...

Stier

… die Bewahrerin, die Geerdete, die Genießerin, die Ausdauernde, die, die um Wachstumszyklen weiß, die Praktische.

...

Zwillinge

… die Rationale, die Vielseitige, die Neugierige, die Geistreiche, die Spritzige, die Bewegliche, die Kommunikative, die Zweiflerin, die Zynikerin.

...

Krebs

… die Gefühlvolle, die Mutter, die Beschützende, die Nostalgikerin, die Heimat- und Familienverbundene, die Anhängliche, die Launenhafte, die Subjektive.

...

Löwe

… die Souveräne, die Großzügige, die Selbstbewusste, die Herzliche, die Kreative, die Managerin, die Selbstverliebte.

...

Jungfrau

… die Analytische, die Perfektionistin, die Zuverlässige, die Detailverliebte, die Sorgende, die Kluge, die Pragmatische, die Geschickte.

...

Waage

… die Diplomatische, die Ausgleichende, die Ästhetin, die Künstlerin, die Charmante, die Höfliche, die Entscheidungsschwache.

...

Skorpion

… die Intensive, die Tiefgründige, die graue Eminenz, die Geheimnisvolle, die Kompromisslose, die Forscherin, die Detektivin, die Manipulatorin.

...

Schütze

… die Weltoffene, die Gebildete, die Begeisterungsfähige, die Amazone, die nach Erkenntnis Strebende, die Missionarin.

...

Steinbock

… die Patriarchin, die Verantwortungsvolle, die Ehrgeizige, die Macherin, die Tatkräftige, die Leistungsstarke, die Ernste, die Ausdauernde.

...

Wassermann

… die Individualistin, die Unabhängige, die Unangepasste, die Idealistin, die Erfinderische.

...

Fische

… die Intuitive, die Seelenvolle, die Hingebungsvolle, die Anpassungsfähige, die Opferbereite, die Helferin, die Heilerin, die Künstlerin.

...

06.5

Die Planeten

Sonne

Sie ist der Ego-Planet und symbolisiert unsere Individualität, unser Selbstbewusstsein, unsere Ausstrahlung, Lebenslust, aber auch unsere Kreativität und Selbstverwirklichung. Die Sonne bestimmt das Tierkreiszeichen eines Menschen.

...

Mond

Der Seelen-Planet. Der Mond repräsentiert unsere Gefühle, das Auf- und Ab unserer Stimmungen, unsere Intuition, unser Unbewusstes, die Phantasie – all das, was wir mit der Ratio nicht erfassen können. Der Mond beschreibt unsere Gefühle und Bedürfnisse, wie wir uns selbst bemuttern und für uns sorgen können – kurzum, was uns nährt.

...

Merkur

Der Kommunikations-Planet. Er ist der Planet der Verständigung, der Wahrnehmung, des Denkens und Lernens. Er beschreibt unsere Art zu denken, unsere intellektuellen Möglichkeiten, ggf. auch die Lust am Reisen und Lernen und Geschäftstüchtigkeit.

...

Venus

Der Lust-und-Liebe-Planet. Er beschreibt wie, was und wen wir lieben und wertschätzen. Auch materieller Besitz und persönliche Talente gehören zum Venus-Reich. Venus stellt Kontakt her, braucht aber auch unbedingt Ihre Freiräume. Im Horoskop eines Mannes beschreibt Venus, welchen Frauentypus er attraktiv findet.

...

Mars

Der Power-Planet. Mars beschreibt die Art, wie ich mich durchsetze, meine Antriebskraft, die von wilder Aggression bis zu ganz normalem Durchsetzungsvermögen, reichen kann. Er steht für Mut und Initiative. Im Horoskop einer Frau beschreibt er, welchen Männertyp sie attraktiv findet.

...

Jupiter

Der Expansions-Planet. Jupiter verkörpert den Glauben an das Gute, unsere religiöse oder spirituelle Anbindung an etwas, das größer ist als wir. Er steht für, Weisheit, Wachstum und Gedeihen, aber auch Überfluss und Verschwendung. Jupiter zeigt, was mir im Leben Sinn und Bedeutung gibt und meinen persönlichen Weg zum Glück.

...

Saturn

Der Konzentrations-Planet. Als Gegenspieler und als Ergänzung zu Jupiter ist Saturn der Planet, der für Reduktion, Disziplin, Rückgrat, Pflichtgefühl und geistige Reife steht. Als Gott Saturn ist er das Symbol für die Zeit und das Alter. Er zeigt uns auch, wo wir Hemmungen oder Schuldgefühle haben  und welche Einschränkungen uns auferlegt sind.

...

Uranus

Der Freiheits-Planet. Er steht für die plötzliche Veränderungen, Unruhe, Freiheit, Revolution. Uranus zeigt uns, in welchen Bereichen wir Unabhängigkeit und Freiheit brauchen, wo wir gegen den Strom schwimmen und mit gesellschaftlichen Konventionen brechen.

...

Neptun

Der Spiritualitäts-Planet. Neptun steht für Nächstenliebe, Träume, Fantasien, umfassendes Mitgefühl, Opferbereitschaft, Realitätsflucht, Sich-Entziehen, Sucht und Sehnsucht. Er zeigt, wie wir unsere Spiritualität leben, wo wir zu täuschen sind und wo wir idealisieren.

...

Pluto

Der Stirb-und-werde-Planet. Intensität, unbeugsamer Willen, Obsession, Verhaftet-sein mit bestimmten Vorstellungen, Zerstörung, Transformation, Regeneration und Heilung. Pluto sorgt für tiefgreifende Wandlungen. Er zeigt uns, wo wir fixiert sind, wo wir Macht und Ohnmacht erfahren, wo unser Potential zur Wandlung ist. In der Astronomie gilt er nicht mehr als Planet, in der Astrologie besitzt er diesen Status immer noch.

...

06.6

Die Häuser

 

In der Astrologie wird das Jahr wie ein Kreis in zwölf Abschnitte à 30 Grad geteilt, die nach den Sternzeichen benannt sind. Sie sind nicht identisch mit dem Stand der astronomischen Sternbilder sind. Deswegen spricht man in der Astrologie von Tierkreiszeichen, in der Astronomie von Sternzeichen. Der Tierkreis und das astrologische Jahr beginnen mit der Frühlings-Tagundnachtgleiche (Frühlingsbeginn) am 20. oder 21. März. Das erste Tierkreiszeichen ist Widder. Es reicht von 0 bis 30 Grad. Die nächsten 30 Grade (30 Grad bis 60 Grad) sind nach dem Sterneichen Stier benannt, dann folgt das Zeichen Zwillinge (60 bis 90 Grad) und so weiter bis zu den Fischen (bis 360 Grad), dann hat sich der Tierkreis und das Jahr vollendet.

 

Ein Horoskop sieht also aus wie eine Torte mit zwölf Stücken. Diese zwölf Abschnitte nennt man Häuser oder Felder. Sie symbolisieren einen bestimmten Lebens-, Seelen- oder Handlungsbereich eines Menschen. Im individuellen Horoskop können die Häuser unterschiedlich groß sein.

1. Haus

Das Zuhause des Zeichen Widders und seines Herrschers Mars. Hier bin ich! Mein Wille. So trete ich auf, der erste Eindruck, den andere Leute von mir haben. Das erste Haus definiert auch den Aszendenten (siehe unten).

...

2. Haus

Das Zuhause des Zeichens Stier und seiner Herrscherin Venus: die Materie, das Materielle, die Einstellung zu Finanzen, Genuss, Sicherheit, Wertebewusstsein, Selbstwertgefühl, Abgrenzung, Revier.

...

3. Haus

Das Zuhause des Zeichens Zwillinge und seines Herrschers Merkur: Denken und Kommunikation, Erwerb von Wissen, Austausch und Kontakt, die Art des Denkens und Sprechens, der Ausdrucksweise. Das dritte Haus ist auch das Haus der Geschwister, der Nachbarn, der unmittelbaren Umgebung.

...

4. Haus

Das Zuhause des Zeichens Krebs und seines Herrschers Mond. Hier geht es um unsere tiefsten, vielleicht auch unbewussten Gefühle, unsere Wurzeln, Herkunft, Familie, um das Zuhause, das Privatleben. Das vierte Haus beschreibt, wie man als Kind seine Familie, sein Zuhause wahrgenommen hat.

...

5. Haus

Das Zuhause des Zeichens Löwen und seiner Herrscherin Sonne. Hier finden sich Selbstentfaltung, Kreativität, Vergnügen, Lebenslust, Erotik und Sexualität, geistige und leibliche Kinder. Es zeigt, wie und womit wir uns ausleben, entfalten, uns selbst darstellen und unser Bedürfnis nach Anerkennung und Bewunderung.

...

6. Haus

Das Zuhause des Zeichens Jungfrau und seines Herrschers Merkur. Hier geht es um Beobachten, Sammeln und Analysieren von Details, um eine vernunftbetonte Einschätzung der Dinge, um eine ausgewogene Anpassung an die Gegebenheiten, um Gesundheit und unsere alltägliche Arbeit.

...

7. Haus

Das Zuhause des Zeichens Waage und seiner Herrscherin Venus. Es liegt dem ersten Haus, dem Ich-Bereich gegenüber. Es ist der Du-Bereich, das Haus der Begegnung. Es geht um Ausbalancieren, Vermittlung, Wünsche und Forderungen an den Partner, Bindungsbereitschaft und um das, was wir auf andere Menschen projizieren.

...

8. Haus

Das Zuhause des Skorpion und seines Herrschers Pluto. Es geht um Bindungen, Sexualität, Leidenschaft, Krisen, Zwänge, fixe Vorstellungen. Hier finden sich Themen wie Loslassen, große Veränderungen, um Stirb- und Werde-Prozesse und um das Geld der Anderen (die Finanzen des Partners, gemeinsames Geld, Erbschaften).

...

9. Haus

Das Zuhause des Schützen und seines Herrschers Jupiter. Anders als im dritten Haus geht es hier nicht um die bloße Anhäufung und Vermittlung von Information, sondern darum, das Wissen auf eine höhere Ebene zu heben, um höhere Bildung, um Philosophie. Weltanschauung, Ethik, Glaube, Erkenntnis, geistige und tatsächliche Expansion, z.B. durch Reisen oder Kontakt mit andern Kulturen.

...

10. Haus

Das Zuhause des Steinbocks und seines Herrschers Saturn. Es geht um Öffentlichkeit, um meinen Platz in der Gesellschaft, um gesellschaftliche Normen und Zwänge, Erfolge und Verantwortung. Und darum, meine eigenen Wertmaßstäbe zu entwickeln.

...

11. Haus

Das Zuhause des Wassermanns und seines Herrschers Uranus: Ideale, Freunde, Gleichgesinnte, Wünsche, Hoffnungen, Freiheit, Freizeit, Emanzipation, Originalität: Wie unterscheide ich mich von anderen – was vereint mich mit ihnen?

...

12. Haus

Das Zuhause des Zeichens Fische und seines Herrschers Neptun: Bewusstseinserweiterung, Transzendenz, Ahnung, All-Eins-Sein, Heimlichkeiten, Verschleierung, Traum. Lügen, Illusionen, Fantasie. Hier sind künstlerische Schaffenskraft, Fantasie bis hin zum Realitätsverlust, Vergebung und Erlösung und Themen verortet wie Sucht, Flucht, Sehnsucht, bewusstseinsverändernde Drogen und Alkohol.

...

06.7

Der Aszendent

 

Der Aszendent ist das Tierkreiszeichen, das im Moment der Geburt am östlichen Horizont aufgeht. Im Horoskop definiert der Aszendent den Beginn des ersten Hauses. Der Aszendent ist neben dem Mond und der Sonne ein wichtiger Punkt im Horoskop. Er ergänzt das Sonnenzeichen entscheidend. Er sagt aus, wie ein Mensch der Welt begegnet und wie er sich anderen Menschen zeigt. Er ist eine Art Business-Outfit, das über dem Sonnenzeichen getragen wird: Ein Löwe mit einem Widder-Aszendenten ist ein anderer Typus als ein Löwe mit einem Steinbock-Aszendenten.

 

Alle Tierkreiszeichen ziehen innerhalb von 24 Stunden am Osthorizont vorbei. Das bedeutet: Der Aszendent wechselt im Schnitt alle zwei Stunden. Das ist unter anderem der Grund, warum Menschen, die am selben Tag Geburtstag haben, sehr unterschiedlich sein können.

07

2017

aktuell

07.1

Das Jahr der Sonne

 

Wenn die Sonne am 20. März 2017 in den Widder, das erste Tierkreiszeichen des Tierkreises, wechselt, beginnt für uns der Frühling und das neue astrologische Jahr. Nach alter Tradition hat jedes Jahr einen anderen Jahresregenten. Für die nächsten zwölf Monate sitzt nun die Sonne auf dem kosmischen Thron. Als Quelle allen Lebens spendet Sie Licht und Energie, Lebensfreude und Kreativität. Ihre Botschaft: Sei du selbst! Entfalte dich! Zeige dich von deiner Schokoladenseite! Denn das Sonnenjahr hebt die Qualitäten der einzelnen Sternzeichen stärker hervor. Es motiviert uns zu einer Reise ins Ich.

 

Im Leben gibt es viele Abschnitte: die Zahnspangen-Phase, das Erste-Date-Datum, die Windelwechsel-Abschnitt, die Karriere-Phase. Alles spannend, reich, anstrengend, herausfordernd. Aber die interessanteste Phase ist wohl die, in der wir uns Zeit nehmen, nach innen zu schauen und uns betrachten ohne ständig auf andere Menschen, auf das Außen, zu reagieren und uns selbst zu entdecken.

2017 ist das Jahr, in dem das himmlische Teamwork der Planeten uns inspiriert und motiviert, uns realistisch mit eigenen Stärken und Schwächen auseinanderzusetzen. Pluto, der Planet der Metamorphose, verändert die Strukturen und Sicherheiten, die wir uns geschaffen haben.

 

Uranus im Zeichen Widder ist wie ein Zündfunke, der unseren Mut und unsere Bereitschaft, voran zu gehen und Ungerechtigkeiten zu bekämpfen, stärkt. Er initiiert schnelles, unkonventionelles Handeln und den kämpferischen Einsatz für neue Ideen. Er ist in dieser Position weiterhin das Zeichen für gewalttätige und kriegerische Auseinandersetzungen.

 

Jupiter bringt gleich zwei Zeichen und damit zwei Energien ins Rampenlicht: Waage und Skorpion (ab Oktober 2017). Waage ist das Beziehungszeichen; sie verbindet und versöhnt. Sie steht für eine verstandesorientierten Weiblichkeit, die zwar auf den Partner bezogen ist, aber trotzdem ihre Freiräume braucht und zu nutzen weiß. Diese Position sagt, dass wir auf Diplomatie setzen und Win-Win-Situationen schaffen sollen. Ihre Position macht Hoffnung, dass auch in der Politik Verhandlungen Frieden schaffen können.

 

Saturn im Schützen wird zum Hüter der Weisheit. Er hilft uns, Übertreibungen zu vermeiden, unsere Meinung angemessen zu verteidigen und zu erkennen, was uns wachsen lässt.

07.2

Wenn Merkur rückwärts läuft

 

Termine 2017

Sie wollen ein neues Computerprogramm installieren, planen eine Reise oder haben ein wichtiges Gespräch? Dann sollten Sie die so genannte Rückläufigkeit von Merkur beachten. Das ist zwar ein rein optisches Phänomen, bei dem es lediglich so aussieht, als würde der Planet sich rückwärts bewegen, hat aber in der Astrologie eine wichtige Bedeutung: Wenn der Kommunikations-Planet rückwärts zu laufen scheint, hakt es unter Umständen in den Bereichen, für die er zuständig ist: Züge verspäten sich, Absprachen klappen nicht, und die Schlüssel oder der Ausweis sind auch nie da, wo man sie sucht. Deshalb ist es ratsam, mit Hindernissen und Verzögerungen zu rechnen, Zeitpuffer einzuplanen und nachzufragen, ob wichtigen Unterlagen, die man verschickt hat, auch angekommen sind. Die Sicherung von Daten auf einer externen Festplatte ist ohnehin immer eine gute Sache.

 

Andererseits sind diese Merkur-Phasen gut geeignet, um Projekte zu überarbeiten, nachzudenken und lange Aufgeschobenes abzuarbeiten.

 

Damit Sie in diesem Jahr optimal planen können, hier die Phasen, in denen Merkur 2017 rückläufig ist:

>  19. Dezember 2016 bis 8. Januar 2017

>  10. April bis 3. Mai

>  13. August bis 5. September

>  3. Dezember bis 23. Dezember

 

Das klappt:

•  aufräumen

•  entrümpeln

•  Überarbeitung fertig gestellter Projekte

•  Nachbesserungen aller Art

•  Tagebuch schreiben, nachdenken

•  sich absichern durch mehr Information

•  Lebenslauf schreiben

•  sich vorübergehend mit dem  Chaos anfreunden

 

Da hakt es:

•  etwas Neues anfangen

•  etwas pünktlich abliefern

•  Verträge unterschreiben  (Kleingedrucktes überprüfen!)

•  nicht damit rechnen, dass alles glatt läuft (Zeitpuffer einplanen!)

•  Computer, Telefon, Programme stürzen ab (Sicherheitskopien!)

•  Missverständnisse (Gesprächsnotizen machen!)

•  man verlegt Dinge (Schlüssel, Pass, Handy)

•  man kommt mit seinen Anrufen nicht durch

08

Über
mich

•  Studium / Sonderschullehrerin

•  Volontariat / Journalistin und Autorin seit 1992

•  Astrologische Aus- und Weiterbildungen in Deutschland
    und Indien seit 2000

•  Fortbildung in SFBT (Lösungsfokussierte Kurztherapie)
    nach Steve de Shazer und Insoo Kim Berg

•  Fortbildungen in analytischer Traum-, Symbol- und

    Märchenarbeit nach C.G. Jung

 

Seit ich angefangen habe, mich mit Astrologie zu beschäftigen, habe ich zahlreiche Lehrerinnen und Lehrer gehabt, durch die ich die unterschiedlichsten Aspekte und Facetten der Astrologie kennengelernt habe. Das war (und ist) sehr inspirierend und hat mich ermutigt, meinen eigenen Ansatz zu finden. Besonders geprägt haben mich die Sichtweise der jungianischen Psychoanalytikerin und Astrologin Liz Greene und das humanistische Menschenbild von Steve de Shazer.

09

Kontakt

Edda Costantini

Astrologie

 

Oelkersallee 1a

22769 Hamburg

Mobil: 0171 – 53 017 54

Mail: mail@edda-costantini.de

Nachricht wird verschickt…

Serverfehler.

Nachricht angekommen.

10

Impressum

EDDA COSTANTINI

Oelkersallee 1a

22769 Hamburg

0171 – 53 017 54

mail@edda-costantini.de

www.edda-costantini.de

USt-ID: DE167340017

 

Aufmacher-Foto: Fotolia
Portrait-Foto: © Claudia Summ

www.claudiasumm.de

 

Diese Website wurde erstellt von www.zerozwo.com.

© COPYRIGHT

Das Urheberrecht für die Texte auf dieser Seite liegt bei mir. Ihnen gefällt, was ich geschrieben habe? Ich biete astrologischen Content für Ihre eigene Webseite sowie Horoskope für Zeitungen, Zeitschriften, Kundenmagazine. Nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf.

 

Bitte besuchen Sie auch meine Website
zu den Hochzeits-Horoskopen:

www.hochzeits-horoskope.de